P1030071

Wie viele freie Plätze gibt es derzeit?

Für das Kilajahr 2019/2020 haben wir noch einen freien Platz, der als Förderplatz vergeben wird. Für diesen Platz suchen wir bevorzugt Familien, für die eine Betreuuung ihres Kindes in unserer Einrichtung interessant ist und die Interesse am Konzept Kinderladen mit einer anderen Form von Elternarbeit haben.

Wie werden die Plätze vergeben?

Zu Beginn eines Jahres findet ein Informationsnachmittag statt, bei dem wir unsere Einrichtung vorstellen und Elternvertreter sowie Mitglieder des Pädagogischen Teams für Fragen zur Verfügung stehen. Die Teilnahme am Informationsnachmittag wird für interessierte Familien dringend empfohlen. Für Quereinsteiger während eines laufenden Kinderladenjahres finden temporär Informationsgespräche statt, wenn die Warteliste entsprechend gefüllt ist.
Ansprechpartner für freie Plätze ist der Arbeitskreis Neue Eltern, die alle Anfragen bearbeitet und die Auswahl vorbereitet. Vormerkungen für freie Plätze werden jeweils ab Oktober eines laufenden Kinderladenjahres für das nächste Jahr angenommen. Im Falle einer Vormerkung werden interessierte Familien zum Informationsnachmittag eingeladen.
Nach einer Vorauswahl, die u.a. Kriterien wie Altersmischung, Geschlechtermischung und Bereitschaft der Eltern zur Mitarbeit in unserem Verein berücksichtigt, findet ein Auswahlgespräch im Rahmen eines Beiratssitzung aller Eltern statt. Interessierte Eltern können sich dort vorstellen und werden u.a. danach befragt, wie sie sich in die Vereinsarbeit einbringen können. Die Entscheidung über eine Aufnahme von Kind und Familie trifft der Beirat unserer Elterninitative, dem aus jeder Familie jeweils ein Elternteil angehört, in basisdemokratischer Weise. Vorgesehen im Lauf der Platzvergabe ist auch eine Hospitation des Kindes im Kinderladenalltag.